Wir alle sind geprägt durch unsere soziokulturellen Wertvorstellungen. Ein interkulturelles Training beginnt daher immer mit der Reflektion der eigenen Kultur. Erst in diesem Rahmen kann man andere Kulturen einordnen und verstehen lernen.

Herbert Gerzer, Manager of Training & Development

 

Nan Li betreute als Projektmanagerin der österreichischen Wirtschaftskammer in Peking zahlreiche namhafte österreichische Unternehmen bei ihren Geschäftsbeziehungen mit China. Sie ist Mitglied des Vorstands des Chinesischen Kulturzentrums München und des Chinaforums Bayern sowie Leiterin der Agentur „China Agent“.

 

Für inspire bietet Nan Li sowohl interkulturelle Trainings als auch landeskundliche Seminare, Entsendungstrainings sowie Teambuilding-Seminare für Firmen, die in China und Österreich tätig sind, an.

 

> Gerne informieren wir Sie zum aktuellen Seminarangebot